Nach Tätlichkeit: Drei Spiele Sperre für Ofosu-Ayeh

Nach Tätlichkeit: Drei Spiele Sperre für Ofosu-Ayeh

Die Würzburger Kickers müssen auf ihren Winterneuzugang verzichten: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Verteidiger mit einer Sperre von drei Spielen belegt.

Nach Pleite: Kickers "gucken nach unten und nicht nach oben"

Nach der zweiten Heimniederlage in Folge haben sich Würzburger Kickers aus dem Rennen um einen Platz in der Aufstiegszone verabschiedet. Durch das 0:1 gegen den Mitkonkurrenten SpVgg Unterhaching sehen Trainer Michael Schiele und sein Team offensichtlich keine Chancen mehr auf Rang drei.

1:0 bei den Kickers: Hachings Negativserie endet in Würzburg

Aufgrund einer Sturmwarnung war unsicher, ob das Spiel stattfinden könnte, doch pünktlich um 19 Uhr wurde die Partie zwischen den Würzburger Kickers und der SpVgg Unterhaching angepfiffen. Die Zuschauer sahen zum Abschluss des 26. Spieltages eine Partie auf Augenhöhe, die am Ende die Gäste aufgrund einer konzentrierten Defensivleistung mit einem Tor Vorsprung für sich entschieden und so ihre Negativserie beendeten.

Vier Siege aus fünf Spielen: Würzburg "absolut im Soll"

Nach einem Ausrutscher gegen den F.C. Hansa Rostock konnten sich die Würzburger Kickers ausgerechnet gegen Spitzenteam SV Wehen Wiesbaden direkt wieder in die Spur zurückspielen. Mit einem 2:0-Heimerfolg konnte das Team von Michael Schiele den vierten Sieg im fünften Spiel holen und steht in der Tabelle nun nicht mehr allzu weit hinter der Mannschaft, die sie schlagen konnten.