Würzburg schiebt Frust: "Es kommt zu wenig dabei raus"

Würzburg schiebt Frust: "Es kommt zu wenig dabei raus"

Zwanzig Minuten vor Ende der Partie schien es, als hätten die Würzburger Kickers gegen die Sportfreunde Lotte alles im Griff. Dann traf Maximilian Oesterhelweg aus dem Nichts und entführte mit seiner Mannschaft einen Punkt aus Würzburg. Ein Spielverlauf, der den Kickers bekannt vorkommt – und zunehmend für Frust sorgt.

2:2 nach Rückstand: Lotte erkämpft Punkt in Würzburg

Im zweiten Sonntagsspiel des 19. Spieltages teilten sich die Würzburger Kickers und die Sportfreunde Lotte durch ein 2:2 (1:1) die Punkte. Die Bayern sind damit seit vier Partien ungeschlagen und stehen als Elfter mit 24 Punkten im unteren Mittelfeld der Tabelle.

Bericht: Würzburger Kickers testen Keeper Verstappen

Legen die Würzburger Kickers auf der Torhüterposition nochmal nach? Einem Bericht der "Mainpost" zufolge könnte der 24-Jährige Keeper Eric Verstappen eine Option sein.

Kickers erkämpfen sich Unentschieden: "Haben uns in alles reingeworfen"

Alle Augen waren auf den Gegner gerichtet. Beim 1. FC Kaiserslautern gab Trainer Sascha Hildmann sein Debüt, doch der Trainereffekt griff nur halb: Die aufopferungsvoll kämpfenden Würzburger Kickers erspielten sich am Betzenberg einen Punkt.