DFB-Pokal

Die Termine im Überblick

DatumSpielErgebnis

1. Runde

11. - 14. September
Dynamo Dresden – Hamburger SV-:-
SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Heidenheim-:-
FC Ingolstadt – Fortuna Düsseldorf-:-
MSV Duisburg – Borussia Dortmund-:-
1. FC Magdeburg – SV Darmstadt 98
-:-
Baden (Waldhof Mannheim*) – SC Freiburg-:-
Bayern (1860 München*) – Eintracht Frankfurt
-:-
Mecklenburg Vorpommern (Hansa Rostock*) – VfB Stuttgart
-:-
Schleswig Holstein (VfB Lübeck*) – VfL Osnabrück
-:-
Saarland (1. FC Saarbrücken*) – FC St. Pauli
-:-
Südwest (1. FC Kaiserslautern*) – SSV Jahn Regensburg
-:-
Westfalen (SC Verl **) – SpVgg Greuther Fürth / SC Paderborn
-:-

* Erst bei einem Sieg des Landespokals qualifiziert

** Sollte der SV Rödinghausen den Pokal in Westfalen gewinnen, würde der SC Verl als dann bester westfälischer "Amateurklub" gegen den Meister der Oberliga Westfalen (SC Wiedenbrück) in einem Entscheidungsspiel um einen Startplatz im DFB-Pokal antreten. Bei einem Sieg wäre der SCV dann für den DFB-Pokal qualifiziert. Der Gegner (Fürth oder SC Paderborn) würde noch zugelost werden.

   
Back to top button