Landespokal

© Voigt

20 Mannschaften aus der Dritten Liga starteten in ihren jeweiligen Verbandspokalen. Der Gewinn des Wettbewerbs garantiert die Teilnahme an der 1. Runde des DFB-Pokals 2019/20. Damit ihr nicht die Übersicht verliert, hat liga3-online.de alle relevanten Landespokale aufgelistet und gibt Euch einen Überblick, wie weit die Teams bisher gekommen sind.

Baden

SV Waldhof Mannheim

1. Runde Freilos
2. RundeFreilos
 

Bayern

1860 München

1. Rundeoffen
 

FC Ingolstadt

1, Runde offen
 

SpVgg Unterhaching

1. Rundeoffen
 

Würzburger Kickers

1. Rundeoffen
 

Mecklenburg-Vorpommern

Hansa Rostock

1. RundeFreilos
2. Rundeoffen
 

Mittelrhein

Viktoria Köln

1. Rundeoffen
 

Niedersachsen

Eintracht Braunschweig

QualifikationsrundeFreilos
ViertelfinaleSV Drochtersen/​Assel (A) (2./3. Oktober)
 

SV Meppen

QualifikationsrundeFreilos
ViertelfinaleBSV SW Rehden (A) (2./3. Oktober)
 

Niederrhein

KFC Uerdingen

1. RundeSV Budberg (A) (14. August, 19:30 Uhr)
 

MSV Duisburg

1. RundeSC 1920 Oberhausen (A) (7. August, 19:30 Uhr)
 

Sachsen

Chemnitzer FC

1. RundeFreilos
2. RundeFreilos
3. Rundeoffen
 

FSV Zwickau

1. RundeFreilos
2. RundeFreilos
3. Rundeoffen
 

Sachsen-Anhalt

1. FC Magdeburg

1. Runde SG Blau-Weiß Gerwisch (A) (offen)
 

Hallescher FC

1. RundeSG Buna-Halle-Neustadt (A) (offen)
 

Südwest

1. FC Kaiserslautern

1. RundeFreilos
2. RundeFreilos
3. Rundeoffen
 

Thüringen

Carl Zeiss Jena

1. RundeFreilos
2. Rundeoffen
 

Westfalen

Preußen Münster

1. Rundeoffen
 

Württemberg

SG Sonnenhof Großaspach

1. RundeFreilos
2. Rundeoffen
liga3-online.de