Landespokal

© Voigt

20 Mannschaften aus der Dritten Liga starteten in ihren jeweiligen Verbandspokalen. Der Gewinn des Wettbewerbs garantiert die Teilnahme an der 1. Runde des DFB-Pokals 2019/20. Damit ihr nicht die Übersicht verliert, hat liga3-online.de alle relevanten Landespokale aufgelistet und gibt Euch einen Überblick, wie weit die Teams bisher gekommen sind.

Baden

Karlsruher SC

1. RundeFreilos
2. RundeFreilos
3. RundeSV Osterburken (A) (9:0)
AchtelfinaleTSV Höpfingen (A) (5:0)
ViertelfinaleFC-Astoria Walldorf (H) (10. Oktober, 19:00 Uhr)
 

Bayern

1860 München

1. RundeSV Dornach (5:1)
2. RundeFC Ergolding (A) (6:1)
AchtelfinaleFC Memmingen (A) (1:0)
ViertelfinaleTSV Buchbach (A) (10. Oktober, 19:30 Uhr)
 

SpVgg Unterhaching

1. RundeFC Emmering (13:1)
2. RundeVfR Garching (A) (5:0)
AchtelfinaleSV Wacker Burghausen (A) (7:6, n.E.)
ViertelfinaleATSV Erlangen (A) (3. Oktober, 16:00 Uhr)
 

Würzburger Kickers

/ ausgeschieden
1. Runde1. FC 1906 Bad Kissingen (9:1)
2. RundeWürzburger FV (A) (4:0)
Achtelfinale1. FC Schweinfurt (A) (1:3)
 

Brandenburg

Energie Cottbus

1. RundeBSC Fortuna Glienicke (1:0)
2. RundeAngermünder FC (A) (3:0)
3. RundeFC Union Fürstenwalde (A) 12. - 14. Oktober)
 

Hessen

SV Wehen Wiesbaden

1. RundeFreilos
2. RundeFreilos
AchtelfinaleSpvgg. 07 Eschwege (A) (2:0)
Viertelfinaleoffen
 

Mecklenburg-Vorpommern

Hansa Rostock

1. RundeFreilos
2. RundeSG Warnow Papendorf (A) (14:0)
AchtelfinaleSV Sturmvogel Lubmin (A) (13. Oktober, 14 Uhr)
 

Mittelrhein

Fortuna Köln

1. Rundeoffen
 

Niedersachsen

Eintracht Braunschweig

QualifikationsrundeLüneburger SK Hansa (1:0)
ViertelfinaleSpVgg Drochtersen/​Assel (A) (3. Oktober, 15:00 Uhr)
 

VfL Osnabrück

QualifikationsrundeVfL Oldenburg (2:0)
ViertelfinaleBSV Rehden (A) (3. Oktober, 15:00 Uhr)
 

SV Meppen

QualifikationsrundeVfB Oldenburg (1:0)
ViertelfinaleSSV Jeddeloh (A) (31. Oktober, 15:00 Uhr)
 

Niederrhein

KFC Uerdingen

1. RundeSSV Berghausen (8:1)
2. RundeASV Süchteln (A) (2:1; n.V.)
3. Rundeoffen
 

Sachsen

1. RundeFreilos
2. RundeFreilos
3. RundeFC Oberlausitz Neugersdorf (A) (13. / 14. Oktober)
 

Sachsen-Anhalt

Hallescher FC

1. RundeVfR Roßla (A) (16:0)
2. RundeTurbine Halle (A) (8:0)
Achtelfinaleoffen
 

Südwest

1. FC Kaiserslautern

1. RundeFreilos
2. RundeFreilos
3. Rundeoffen
4. RundeSC 07 Idar-Oberstein (A) (3. Oktober, 15 Uhr)
 

Thüringen

Carl Zeiss Jena

1. RundeFreilos
2. RundeFC Union Mühlhausen (A) (9:0)
Achtelfinaleoffen
 

Westfalen

Preußen Münster

1. RundeBSV Schüren (H) (7:0)
2. RundeFC Brünninghausen (H) (4:0)
AchtelfinaleSV Rödinghausen (A) (Termin offen)
 

Sportfreunde Lotte

1. RundeSV Rödinghausen (A) (2:3) / ausgeschieden
 

Württemberg

SG Sonnenhof Großaspach

1. RundeFreilos
2. RundeTSV Schwieberdingen (A) (3:0)
3. RundeNeckarsulmer SU (A) (5:2, n.V.)
Achtelfinaleoffen
 

VfR Aalen

1. RundeFreilos
2. RundeFC Gärtringen (1:0)
3. RundeFSV 08 Bissingen (A) (18. September, 18:30 Uhr)