SV Meppen lädt 200 ukrainische Flüchtlinge ins Stadion ein

Zum Spiel gegen die Würzburger Kickers (Samstag, 14 Uhr) lädt der SV Meppen 200 ukrainische Flüchtlinge ins Stadion ein.

Karten für Sitzplätze

Es handelt sich bei den Karten um Sitzplätze. Wer ukrainische Flüchtlinge aufgenommen hat oder geflüchtete Familien kennt, soll sich bei der AWO Kreisverband Emsland oder beim Sozialdienst Katholischer Männer SKM Meppen e.V. melden. "Wir freuen uns auf das gemeinsame Fußballerlebnis mit Euch. Herzlich willkommen", schreibt der SVM auf seiner Homepage.

 
Back to top button