FSV Zwickau: Erneuter Kreuzbandriss bei Kevin Bönisch

FSV Zwickau: Erneuter Kreuzbandriss bei Kevin Bönisch

Hiobsbotschaft für den FSV Zwickau: Kevin Bönisch hat sich erneut einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt damit ein weiteres Mal auf unbestimmte Zeit aus. Erst vor wenigen Tagen war der 21-Jährige nach einem im vergangenen Dezember erlittenen Kreuzbandriss wieder ins Training eingestiegen.

Nach Pyro-Vorfällen: FSV Zwickau verhängt neun Stadionverbote

Zwickau hat auf die Vorfälle beim Landespokal-Finale sowie bei der Aufstiegsfeier reagiert und insgesamt acht Stadionverbote ausgesprochen. Gegen alle neun Betroffenen wurden polizeiliche Ermittlungsverfahren wegen der Verwendung von Pyrotechnik und damit einhergehender gefährlicher Körperverletzung eingeleitet

Perfekt: FSV Zwickau holt auch Mike Könnecke aus Aue

Nach Nils Miatke zieht es auch Mike Könnecke von Aue zum FSV Zwickau. Am Mittwoch unterschrieb der 27-jährige Mittelfeldspieler einen Vertrag bis 2018. Könnecke, der in der vergangenen Serie 25 Mal in der 3. Liga zum Einsatz kam, gehörte seit 2011 zum Kader der Veilchen und bestritt seitdem 73 Zweit- und 25 Drittliga-Partien.

Pyro und friedlicher Platzsturm: 10.000 Euro Strafe für Zwickau

Aufsteiger FSV Zwickau hat Post vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bekommen: Wegen der Vorfälle in den Relegationsspielen gegen Elversberg muss der FSV eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro zahlen. Rechtskräftig ist das Urteil noch nicht, die Westsachsen können noch Einspruch einlegen.

liga3-online.de