Nach Platzverweis: Brügmann für zwei Spiele gesperrt

Nach Platzverweis: Brügmann für zwei Spiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Florian Brügmann vom Carl Zeiss Jena für zwei Spiele gesperrt – und den Einspruch der Thüringer damit abgewiesen.

Carl Zeiss Jena wehrt sich gegen Brügmann-Sperre

Für zwei Spiele soll Florian Brügmann vom FC Carl Zeiss Jena nach seinem Platzverweis beim Spiel in Braunschweig gesperrt werden – das beantragte der DFB-Kontrollausschuss am Dienstag. Der FCC wehrt sich.

Nach Braunschweig-Niederlage: Zimmermann auf Fehlersuche

Nachdem der FC Carl Zeiss Jena schon vor der Länderspielpause eine 0:2-Niederlage gegen Fortuna Köln einstecken musste, setzte es gegen Eintracht Braunschweig den nächsten Dämpfer.

Joker Yari Otto erlöst Braunschweig: 2:0 gegen Jena

Zum Auftakt des siebten Spieltags hat Eintracht Braunschweig seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Gegen Carl Zeiss Jena fehlte lange Zeit das Feuer in der Begegnung, bevor Pedersen Neuzugang Yari Otto brachte. Der 19-Jährige wurde mit einem Doppelpack schließlich zum Matchwinner.