Glücklicher Punktgewinn: Lotte zeigt bei Remis in Würzburg zwei Gesichter

Glücklicher Punktgewinn: Lotte zeigt bei Remis in Würzburg zwei Gesichter

Lediglich ein Punkt trennte die Sportfreunde Lotte vor der Partie vom Gegner aus Würzburg, ein Zähler ist es auch nach Spielende. Mit dem 2:2 konnten die Gäste vom Autobahnkreuz indes deutlich besser leben als die Kickers.

2:2 nach Rückstand: Lotte erkämpft Punkt in Würzburg

Im zweiten Sonntagsspiel des 19. Spieltages teilten sich die Würzburger Kickers und die Sportfreunde Lotte durch ein 2:2 (1:1) die Punkte. Die Bayern sind damit seit vier Partien ungeschlagen und stehen als Elfter mit 24 Punkten im unteren Mittelfeld der Tabelle.

Lotte mit kleinen Schritten Richtung obere Tabellenhälfte

Geradezu unscheinbar setzen sich die Sportfreunde Lotte nach ihren Schwierigkeiten zu Saisonbeginn immer weiter von der Abstiegszone ab. Die Nulldiät gegen Aufstiegsaspirant Unterhaching passte nur allzu gut zur bisherigen Eichhörnchen-Taktik der Westfalen.

Stürmisch nur abseits des Platzes: Nullnummer in Lotte

Bei starkem Regen gepaart mit Hagel und ordentlichen Windböen trennen sich die Sportfreunde Lotte und die SpVgg Unterhaching mit 0:0. Die Gastgeber zeigten ein diszipliniertes Spiel und hatten optisch klar mehr von der Partie, wurden aber nie wirklich torgefährlich. Beide Vereine hielten damit am Ende eine Serie aufrecht.