Grotenburg nicht drittligatauglich: KFC vor Umzug

Grotenburg nicht drittligatauglich: KFC vor Umzug

Noch vor einem Jahr spielte der KFC Uerdingen in der Oberliga, nun ist der Krefelder Traditionsverein erstmals seit 1999 wieder im Profifußball vertreten. Doch da die Grotenburg, die Spielstätte des KFC, dieser rasanten Entwicklung nicht folgen konnte, wird Uerdingen seine Heimspiele vorerst wohl in Duisburg austragen – mindestens bis zur Winterpause.

DFB wertet abgebrochenes Spiel mit 2:0 für Uerdingen

Nachdem das Aufstiegsspiel zwischen Waldhof Mannheim und dem KFC Uerdingen am Sonntag beim Stand für 2:1 für die Gäste nach 81 Minuten erst unter- und später abgebrochen wurde, hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Partie nun wie erwartet mit 2:0 für Uerdingen gewertet.

Nach 19 Jahren: Der KFC Uerdingen ist zurück!

Es ist vollbracht: Nachdem das Rückspiel zwischen Waldhof Mannheim und dem KFC Uerdingen beim Stand von 2:1 für die Gäste abgebrochen wurde, betreten die Blau-Roten erstmals nach 19 Jahren wieder die Bühne des Profifußballs.

Aufsteiger KFC Uerdingen schnappt sich Robert Müller

Keine 24 Stunden nach dem Aufstieg in die 3. Liga hat der KFC Uerdingen am Montagnachmittag die Verpflichtung von Robert Müller vermeldet.