FSV Zwickau: Morris Schröter verlängert bis 2019

FSV Zwickau: Morris Schröter verlängert bis 2019

Der FSV Zwickau kann zwei weitere Jahre auf Morris Schröter setzen. Am Freitag verlängerte der 21-Jährige seinen auslaufenden Vertrag bis 2019. 23 Mal kam der Allrounder in der bisherigen Saison zum Einsatz, seit Mitte März ist er als Stammspieler gesetzt und spielte die 90 Minuten meist durch.

FSV Zwickau verpflichtet Anthony Barylla von RB Leipzig

Mit Anthony Barylla hat der FSV Zwickau seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt. Der 19-jährige Defensivspieler kommt aus der U23 von RB Leipzig und unterschrieb einen Vertrag bis 2019. Sportdirektor David Wagner bezeichnet Barylla in einer Mitteilung als "sehr gut ausgebildeten" Spieler.

Option gezogen: Aykut Öztürk bleibt beim FSV Zwickau

Zwickau kann auch in der kommenden Saison auf Aykut Öztürk setzen. Nachdem beide Seiten die Option auf Vertragsverlängerung gezogen haben, läuft das Arbeitspapier des 29-Jährigen nun bis 2018 weiter. Seit knapp zwei Jahren spielt Öztürk für den FSV und kam in diesem Zeitraum in 42 Spielen zum Einsatz.

Zwickau-Fans im DDR-Nostalgiezug zum Spiel nach Duisburg

Beim letzten Saisonspiel in Duisburg am 20. Mai kann sich der FSV Zwickau auf die Unterstützung zahlreicher Fans freuen. So wollen die Anhänger mit einem Sonderzug gen Westen fahren. Die Aktion steht unter dem Motto "Mir machn nüber – im DDR-Nostalgiezug gemeinsam nach Duisburg." Abfahrt ist am Samstag, 20. Mai gegen 6 Uhr.

liga3-online.de