Fortuna: Einer rückt auf, einer bleibt, einer geht

Fortuna: Einer rückt auf, einer bleibt, einer geht

Beim SC Fortuna Köln nehmen die Kaderplanungen für die Saison 2018/19 weiter an Fahrt auf. Thomas Bröker bleibt der Fortuna wider Erwarten erhalten, Flügelspieler Farrona Pulido hingegen nicht. Zusätzlich rückt Mittelfeldjuwel Nico Ochojski zu den Profis auf.

Fortuna Köln: Kommt Körber für Boss?

Die Drittligaspielzeit ist so gut wie vorbei und so langsam brodelt die Gerüchteküche und das Transferkarussell fängt an sich zu drehen. Mittendrin Fortuna Köln, die wohl ihren Torwart Tim Boss ersetzen müssen. Nachfolger soll, wie die "Bild" berichtet, Nils Körber werden. Der 21-jährige wurde zuletzt von Hertha BSC an Preußen Münster ausgeliehen.

Koschinat hadert: "Sind körperlich eingebrochen"

Die Drittliga-Saison 2017/2018 ist seit Samstagnachmittag offiziell beendet. Auch für Fortuna Köln beginnt nun die wohl verdiente und nun auch dringend benötigte Sommerpause. Die Südstädter spielten lange Zeit eine überragende Saison, brachen dann aber ein und quälten sich letztlich nur noch durch den Saisonendspurt.

Fortuna Köln verabschiedet fünf weitere Spieler

Nach dem der Abgang von Markus Pazurek zur U23 von Borussia Mönchengladbach bereits bekannt war, steht nun fest: Mit Thomas Bröker, Amir Falahen, Cimo Röcker, Christopher Theisen und Lars Bender verlassen fünf weitere Spieler den SC Fortuna Köln.