Nach Coup beim KSC: VfR Aalen schöpft neue Hoffnung

Nach Coup beim KSC: VfR Aalen schöpft neue Hoffnung

Nach der 0:1-Niederlage gegen den Halleschen FC war der VfR Aalen mit neun Punkten Rückstand auf das rettende Ufer bereits abgeschlagen, nun schöpft das Schlusslicht nach dem Überraschungscoup beim Karlsruher SC neue Hoffnung.

Nach Auseinandersetzung: 1.000 Euro Strafe für den VfR Aalen

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den VfR Aalen am Donnerstag zur Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von 1.000 Euro verurteilt.

Schoppenhauer: "Es herrscht nicht pure Verzweiflung"

Im Interview mit liga3-online.de spricht Aalens neuer Kapitän Clemens Schoppenhauer über die Stimmung beim Schlusslicht, das jüngste 0:4 in Münster, den Glauben an den Klassenverbleib und die anstehenden schweren Spiele gegen Halle und beim KSC.

Deutliche VfR-Niederlage: Wende schon wieder Geschichte

Nach dem 4:1 im Nachholspiel gegen die SpVgg Unterhaching hoffte der VfR Aalen auf eine Trendwende. Doch schon am Samstag folgte der nächste Rückschlag für das Tabellenschlusslicht: Das 0:4 beim SC Preußen Münster sorgte bei der Mannschaft von Rico Schmitt für lange Gesichter.