Meppen als glücklicher Sieger eines "verrückten Spiels"

Meppen als glücklicher Sieger eines "verrückten Spiels"

Der SV Meppen gewann am Samstag 2:1 beim F.C. Hansa Rostock und feierte damit seinen ersten Saisonsieg. Trainer Christian Neidhart sprach im Anschluss an die Partie von einem "glücklichem Sieg in einem verrückten Spiel". Denn in der Tat waren die Emsländer den Hausherren von Beginn an unterlegen.

Meppen wieder nur Sieger der Herzen – Kritik am Schiri

Gut mitgehalten aber dennoch verloren: So erging es dem SV Meppen schon am Samstag in Münster und nun auch gegen den 1. FC Magdeburg. Erneut war der Aufsteiger wieder nur Sieger der Herzen, einen Vorwurf machte Trainer Christian Neidhart seiner Mannschaft aber nicht – dem Schiedsrichter hingegen schon.

Lehrstunde für den SV Meppen – fast 2000 Fans sind dabei

Artig mitgespielt und doch 0:3 verloren: Das erste Auswärtsspiel nach dem Aufstieg in die 3. Liga beinhaltete für den SV Meppen eine Lehrstunde allergrößter Güteklasse. Preußen Münster zeigte mit seinen über sechs Jahren Drittliga-Erfahrung, was der SVM in den kommenden Wochen und Monaten nicht tun darf: sich in Sicherheit wiegen.

SV Meppen: Spieler freuen sich auf 1.200 Fans in Münster

Auf das 2:2 gegen die Würzburger Kickers folgt für den SV Meppen eine der kürzesten Reisen der Drittliga-Saison: Auswärts wollen Christian Neidhart und Co. beim SC Preußen Münster erneut Zählbares mitnehmen – und damit ihre zahlreich mitreisenden Anhänger belohnen. Denn es hat sich eine große Schar an SVM-Fans angekündigt…

liga3-online.de