Hansa-Fanszene: Stimmungsverzicht bei Osnabrück-Spiel

Hansa-Fanszene: Stimmungsverzicht bei Osnabrück-Spiel

Wenn der F.C. Hansa Rostock am 3. Dezember erstmals in dieser Saison an einem Montagabend antritt, wird es im Ostseestadion ungewohnt leise sein. Die Hansa-Fanszene kündigt für die Partie gegen den VfL Osnabrück einen Stimmungsverzicht an – aus Protest gegen Montagsspiele.

Preußen Münster: Ultra-Gruppen haben sich aufgelöst

Schon seit Beginn diesen Jahren sind die Ultra-Gruppen des SC Preußen Münster nicht mehr aktiv im Stadion, nun haben sie sich nach einem Bericht des Fan-Magazins "preussen-forum.de" endgültig aufgelöst. 

1860-Ultras kritisieren Abbrennen von Rauchtopf in Münster

Rund 2.000 Fans haben den TSV 1860 München am vergangenen Samstag zum Auswärtsspiel nach Münster begleitet und vor Spielbeginn eine Choreo gezeigt. Dass dabei auch ein Rauchtopf gezündet wurde, kritisiert die Ultra-Gruppe "Münchner Löwen" nun.

"Braune Energie"-Banner: Fangruppe wendet sich von der Fortuna ab

Das mediale Echo im Anschluss war enorm: Die "South City Rudeboyz" hatten während des Heimspiels der Kölner Fortuna gegen Energie Cottbus ein Banner präsentiert, welches sowohl die Ablehnung des Braunkohleabbaus durch Energiekonzern RWE als auch der rechten Gesinnung von Teilen der Cottbusser Fanszene ausdrückte.