Absagen-Ticker

© imago/Fishing4

Welche Partien stehen auf der Kippe, welche Spiele müssen abgesagt werden? liga3-online.de hält Euch im Absagen-Ticker auf dem Laufenden. 

Ticker

08:42 Uhr – Schneefälle sind ausgeblieben, Partien können stattfinden

Nachdem starke Schneefälle in der Nacht von Freitag auf Samstag ausgeblieben sind, dürften alle Partien am Samstag wie geplant angepfiffen werden können – mit Ausnahme natürlich von Münster-Erfurt.

 

12:19 Uhr – Weitere Absagen drohen momentan nicht

Die Partien in Paderborn, Aalen, Jena, Unterhaching, Magdeburg, Rostock, Zwickau und Würzburg können nach aktuellem Stand allesamt angepfiffen werden. Ob weitere Absagen drohen, hängt von möglichen weiteren Schnee- und Regenfällen in den kommenden Stunden bzw. in der Nacht zu Samstag ab.

10:15 Uhr – Münster gegen Erfurt abgesagt!

Das für Samstag angesetzte Spiel zwischen Preußen Münster und Rot-Weiß Erfurt ist soeben abgesagt worden. Wie die Platzkomission feststellte, ist der Rasen im Preußenstadion aufgrund starker Regenfälle in den letzten Tagen derzeit nicht bespielbar. Wann die Partie nachgeholt wird, ist noch offen. [Mehr Infos]

 

10:04 Uhr – Platzbegehung in Münster läuft

Derzeit prüft eine Platzkomission, die sich aus Vertretern des Fußballkreises, der Stadt und des Vereins zusammensetzt, ob der Rasen im Preußenstadion bespielbar ist. In Kürze wird es eine Entscheidung geben.

09:37 Uhr – Auch in Würzburg kann gespielt werden

Das für morgen angesetzte Duell zwischen den Würzburger Kickers und dem SV Meppen ist nach aktuellem Stand nicht gefährdet. Zwar sei der Platz kein Teppich, wie Pressesprecher Fabian Frühwirth mitteilte, von "Osnabrücker Verhältnissen sind wir aber weit entfernt." Selbst leichte Schnee- und Regenfälle könnte der Platz laut Frühwirth vertragen.

09:21 Uhr – Trotz leichter Schneefälle: Aalen-Köln nicht gefährdet

In Aalen hat es in der Nacht leicht geschneit, dementsprechend ist das Spielfeld momentan von einer dünnen Schneeschicht bedeckt. Die Partie gegen Fortuna Köln am heutigen Abend sei aber dennoch nicht gefährdet, wie Pressesprecher Sebastian Gehring auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte. "Die Rasenheizung läuft, sodass der Schnee bis heute Abend geschmolzen sein dürfte", so Gehring. Bis zum Anpfiff um 19 Uhr sind nur noch leichte Schneeschauer angekündigt.

09:04 Uhr – Platzbegehung in Münster um 10 Uhr

Ob die Partie zwischen Preußen Münster und Rot-Weiß Erfurt (Samstag, 14 Uhr) stattfinden kann, entscheidet um 10 Uhr eine Platzkomission. In den vergangenen Tagen haben Schnee- und Regenfälle den Rasen im Preußenstadion in Mitleidenschaft gezogen.

 

 

Absage-Wahrscheinlichkeiten

Absage-Wahrscheinlichkeiten

DatumPartieAbsage-WahrscheinlichkeitWetter-Tendenz
Samstag, 14:00 UhrSC Paderborn – FSV Zwickau5 ProzentSchnee, Trocken / -5 bis 0 Grad
 VfR Aalen – Hansa Rostock0 ProzentTrocken / 2 bis 6 Grad
 Carl Zeiss Jena – 1. FC MagdeburgabgesagtRegen, Schnee / -7 bis 0 Grad
 SpVgg Unterhaching – Würzburger Kickers0 ProzentTrocken, sonnig / 4 bis 6 Grad
 Karlsruher SC – SV Meppen0 ProzentTrocken, sonnig / 6 bis 10 Grad
Sonntag, 14:00 UhrChemnitzer FC – Werder Bremen II10 ProzentSchnee, Trocken / -7 bis 0 Grad
 VfL Osnabrück – Preußen Münster5 ProzentSchnee, Trocken / -7 bis 0 Grad
(Stand: 17. März // 08:05 Uhr)