Karlsruhe gewinnt Landespokal nach Elfmeterschießen

Karlsruhe gewinnt Landespokal nach Elfmeterschießen

Am heutigen Finaltag der Amateure sind auch fünf Drittligisten im Einsatz. Bereits um 12:30 Uhr trat der Karlsruher Sportclub gegen den Oberligisten CFR Pforzheim an. Der KSC trat aufgrund des anstehenden Relegationsspiels gegen Aue mit seiner zweiten Mannschaft an. Diese sorgte mit einem 5:6 n.E. für den Landespokalsieg.

In Aue: Karlsruher SC will etwas Großes erreichen

Der Karlsruher SC spielt am Dienstagabend (18:15 Uhr) beim Relegationsrückspiel in Aue um den Aufstieg in die zweite Bundesliga. Die Vorzeichen stehen gut, der KSC fährt mit einem gesunden Selbstbewusstsein nach Aue.

Nach 0:0 gegen Aue: Für den KSC ist weiterhin alles drin

Der Karlsruher SC musste sich im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mit einem 0:0 gegen Erzgebirge Aue zufrieden geben. Ein schlechtes Ergebnis ist das im Hinblick auf das Rückspiel am kommenden Dienstag (18:15 Uhr) in Aue aber nicht.

Umkämpftes Relegationsspiel endet mit Nullnummer

In einer kampfbetonten und nicht immer schön anzusehenden Begegnung trennten sich der Karlsruher SC und Erzgebirge Aue im Hinspiel der Relegation mit einem 0:0-Unentschieden. Die Torhüter beider Teams verbrachten dabei einen über weite Strecken ruhigen Abend.