Pure Erleichterung beim CFC: "Einfach nur glücklich"

Pure Erleichterung beim CFC: "Einfach nur glücklich"

Der Bann ist endlich gebrochen. Im Duell der Sieglosen setzte sich der Chemnitzer FC mit 3:2 gegen Carl Zeiss Jena durch. Angreifer Philipp Hosiner versetzte die zuletzt arg gebeutelten Himmelblauen kurz vor dem Ende in Ekstase – und bescherte seinem scheidenden Interimstrainer Sreto Ristic ein Happy End.

"Ohne Worte": Wechselposse kostet Halle die Tabellenführung

Es gibt sie immer wieder: Fußballspiele, nach deren Abpfiff nur noch über eine einzige Szene diskutiert wird. Ein solches fand am Samstagnachmittag auch in Halle statt. Beim 2:2-Unentschieden gegen Preußen Münster drehte der HFC zunächst einen Rückstand – und gab die drei Punkte im Zuge einer Wechselposse doch noch aus der Hand. Der kuriose Treffer ließ nach Spielende eine Vielzahl fragender Gesichter zurück.

3:2! Würzburg überzeugt gegen Meppen mit viel Tempo

Zum Auftakt des neunten Spieltages standen sich am Freitagabend die Würzburger Kickers und der SV Meppen gegenüber. Die Hausherren entschieden die Partie mit 3:2 für sich und zeigten dabei gerade im ersten Durchgang berauschenden Offensivfußball. Meppen hingegen hatte dem Tempo der Kickers über weite Phasen nichts entgegenzusetzen. 

FCM winkt Geldsegen: Wird Bülter immer teurer für Union?

Magdeburgs ehemaliger Offensivmann Marius Bülter erlebt gerade sein persönliches Fußball-Märchen. Der 26-Jährige startet bei Bundesligist Union Berlin durch und erledigte zuletzt Borussia Dortmund fast im Alleingang. Doch auch beim FCM wird sich keiner über die Leistungen Bülters ärgern.

liga3-online.de