Thioune zufrieden: Keine weiteren Transfers beim VfL Osnabrück

Thioune zufrieden: Keine weiteren Transfers beim VfL Osnabrück

Dass es nach der überragenden Hinrunde des VfL Osnabrück keinen Umbruch gab, ist wenig überraschend. Mit Benjamin Girth von Holstein Kiel kam lediglich ein neuer Angreifer. Nun erklärte Trainer Daniel Thioune die Transferaktivitäten der Niedersachsen auch offiziell für beendet.

HFC: Washausens Verantwortung steigt nach Mai-Ausfall

Das Trainingslager unter Top-Bedingungen ist beendet, nun ruft der Kunstrasenplatz in der heimischen Kälte. Der Hallesche FC musste die ersten Trainingseinheiten nach der Rückkehr aus Belek auf dem ungeliebten Geläuf in Halle-Neustadt absolvieren. Nach wie vor Thema bei den Saalestädtern: Der Innenbandriss von Vize-Kapitän Sebastian Mai. Gerade für Jan Washausen steigt die Verantwortung nach dem Ausfall des emotionalen Offensivspielers.

"Bin 100 Prozent da": Ofosu-Ayeh will unter Härtel durchstarten

Die Vorschusslorbeeren waren groß als Phil Ofosu-Ayeh im Sommer zu Hansa Rostock wechselte. Immerhin kam der Rechtsverteidiger vom frischgebackenen Premier League-Aufsteiger Wolverhampton Wanderers. Die Hinrunde allerdings verlief enttäuschend

Heidemann solidarisch: Preuße unterstützt klamme Wuppertaler

Es ist nichts Neues mehr: Mit dem Wuppertaler SV steht ein weiterer Traditionsverein vor dem finanziellen Knock-out. Der Regionalligist muss sich den widrigen Umständen des Ligasystems beugen und höhere Ziele abschreiben. Um überhaupt das Überleben sichern zu können, startete der Verein nun eine Crowdfunding-Aktion. In Person von Preußen Münsters Niklas Heidmann erfuhr diese laut "Westline"-Bericht nun prominente Unterstützung.