"Layenberger" neuer Haupt- und Trikotsponsor beim FCK

Von

© imago/Dünhölter

Der 1. FC Kaiserslautern geht mit einem neuen Haupt- und Trikotsponsor in die anstehende Saison: "Layenberger" unterschrieb am Freitag einen Vertrag bis 2021.

Umfangreiches Sponsoringpaket

Bereits seit mehreren Jahren ist der Ernährungsmittel-Hersteller mit Sitz in Rodenbach im Landkreis Kaiserslautern als Sponsor beim FCK aktiv, nun steigt das Unternehmen zum Hauptsponsor auf. Neben dem Trikotsponsoring erhält "Layenberger" unter anderem auch die Präsenz auf der TV-relevanten Megabande auf dem Betzenberg, die neue "Layenberger & Fans-Westkurve" sowie ein umfangreiches Hospitality-Paket. "Die Reaktion der Fans und ihre positive Aufbruchstimmung nach dem Lautrer Abstieg in die Dritte Liga ist großartig", sagt Harald Layenberger, Geschäftsführender Gesellschafter der Layenberger Nutrition Group.

"Konnten eine geschätzt Marke gewinnen"

"Für mich sind die Fans das pochende Herz des Vereins und deshalb stelle ich mit Freude fest, dass unser Verein lebt. Jetzt ist es dann auch an der Zeit, aus dem regionalen wirtschaftlichen Umfeld heraus noch mehr positive Zeichen zu setzen", ergänzt Harald Layenberger. Jeder Lautrer Geschäftsmann und jedes in der Pfalz angesiedelte Unternehmen sei nun aufgefordert, in seinen Möglichkeiten den Aktivitäten der Fans zu folgen und dem FCK zu helfen. "Wir sehen uns als Hauptsponsor in der Pflicht, diesen fantastischen Fans eine hohe Wertschätzung entgegenzubringen, was sich in unserem Tun wiederspiegeln wird." FCK-Vorstandsvorsitzende Michael Klatt betont unterdessen: "Mit Layenberger konnten wir nicht nur einen Partner aus der Region, sondern auch eine in der Sportwelt bekannte und geschätzt Marke für den FCK gewinnen."

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.