Pyrotechnik: 4.000 Euro Strafe für den FSV Zwickau

Pyrotechnik: 4.000 Euro Strafe für den FSV Zwickau

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den FSV Zwickau wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 4.000 Euro belegt.

Sebastian Wimmer wechselt von Viktoria Köln nach Zwickau

Fünf Tage vor dem Ende der Transferperiode ist der FSV Zwickau bei der Suche nach einem defensiven Mittelfeldspieler fündig geworden: Von Ligakonkurrent Viktoria Köln kommt Sebastian Wimmer zu den Schwänen, wo er einen Vertrag bis 2020 unterschrieb.

Kritik an Protest und Pfiffe beim FSV: "Müssen sie selber wissen"

Mit 3:5 unterlag der FSV Zwickau am Montagabend gegen den 1. FC Kaiserslautern. Doch nicht nur das Ergebnis sorgte am Ende für schlechte Stimmung in der Mannschaft – auch die Atmosphäre hatten sich die Spieler anders vorgestellt.

5:3! Kaiserslautern gewinnt turbulente Partie in Zwickau

In einer turbulenten Begegnung holt der 1. FC Kaiserslautern mit einem 5:3-Erfolg beim FSV Zwickau drei Punkte zum Abschluss des sechsten Spieltags in der 3. Liga. Die Schwäne benötigen dabei zu lange, um in die Partie zu finden, kommen nach einem 0:3-Rückstand aber nochmal stark zurück. Dennoch muss die Mannschaft von Joe Enochs am Ende die erste Heimspielniederlage der Saison hinnehmen. 

liga3-online.de