Pyrotechnik: 6.500 Euro Strafe für Eintracht Braunschweig

Pyrotechnik: 6.500 Euro Strafe für Eintracht Braunschweig

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Eintracht Braunschweig am Donnerstag mit einer Geldstrafe in Höhe von 6.500 Euro belegt.

Eintracht Braunschweig: Schon 8.500 Dauerkarten verkauft

Auch wenn Eintracht Braunschweig in der kommenden Saison erstmals nach acht Jahren nur noch drittklassig spielt: Die Fans halten dem BTSV weiterhin die Treue.

Arnold bestätigt: Valsvik will Braunschweig verlassen

Es war kein Geheimnis, dass Gustav Valsvik nicht mit Eintracht Braunschweig in die 3. Liga gehen würde. Nun bestätigte Manager Marc Arnold am Rande der Vorstellung von Felix Burmeister: "Gustav Valsvik will weg. Das hat er so kommuniziert."

Eintracht Braunschweig holt Jonas Thorsen aus Dänemark

Die Kaderplanung bei Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig schreitet voran: Jonas Thorsen zieht es vom dänischen Erstligisten AC Horsens für zwei Jahre (inklusive Option) an die Hamburger Straße.