Kaiserslautern verliert den Anschluss: "Absolut kacke"

Kaiserslautern verliert den Anschluss: "Absolut kacke"

Drittes Heimspiel, wieder kein Sieg – dafür die erste Niederlage: Nur eine Woche nach dem 2:0 im DFB-Pokal gegen Mainz 05 kassierte der 1. FC Kaiserslautern gegen Eintracht Braunschweig beim 0:3 eine herbe Pleite – und verliert allmählich den Anschluss nach oben.

Hildmann sieht Lautern "fast immer in der Favoritenrolle"

Am vergangenen Samstag bebte der Betzenberg beim 2:0-Heimsieg des 1. FC Kaiserslautern gegen den Bundesligisten aus Mainz. Diese Euphorie will Trainer Sascha Hildmann auch gegen Eintracht Braunschweig auf den Platz bringen und spricht von den Tipps und Tricks in seinem Repertoire.

Grill: "Uns muss zuhause erst einmal jemand schlagen"

Im Interview mit liga3-online.de spricht Kaiserslauterns Torwart Lennart Grill über den DFB-Pokal-Erfolg gegen seinen Ex-Klub FSV Mainz 05, den Saisonstart der Roten Teufel, das anstehende Traditionsduell gegen Eintracht Braunschweig und seine Rolle als Stammtorwart mit gerade einmal 20 Jahren.

2:0! Kaiserslautern kegelt Mainz aus dem DFB-Pokal

David gegen Goliath hieß es auch am heutigen Samstagnachmittag im DFB-Pokal, wo der 1.FC Kaiserslautern Bundesligist 1.FSV Mainz 05 zum Rheinland-Pfalz-Derby empfing. In einem kampfbetonten Spiel überzeugten die Roten Teufel insbesondere in Durchgang zwei, in dem der FCK den Bundesligisten durch Tore von Starke und Pick am Ende mit 2:0 nach Hause schickte.

liga3-online.de