So würde die Tabelle ohne die Türkgücü-Spiele aussehen

Die Lage bei Türkgücü München nach dem Ausstieg von Investor Hasan Kivran ist ernst: Findet sich kein neuer Investor, droht das Aus. Müsste Türkgücü im Worst-Case sogar den Spielbetrieb einstellen, würden alle bisherigen Partien des Aufsteigers annulliert und aus der Wertung genommen werden. liga3-online.de zeigt, wie die Tabelle dann aussehen würde:

Tabelle ohne Türkgücü

In Klammern die vorherige Tabellenplatzierung / Stand: 24. März
#Sp.Tore+/-Pkt.Verlust
1 (1) 2960:283263-3
2 (2) 3044:172754-3
3 (4) 2951:282351-3
4 (3) 2944:341049-6
5 (7) 2947:38948-1
6 (6) 2944:35948-4
7 (7) 2842:291347-4
8 (8) 2940:35543-3
9 (11) 2941:374410
10 (9) 2826:32-640-3
11 (11) 3036:45-939-3
12 (12) 3032:44-1237-3
13 (15) 2932:38-635-1
14 (13) 2836:39-332-4
15 (14) 2939:55-1632-3
16 (16) 3036:52-1628-1
17 (17) 2839:54-1526-2
18 (18) 3025:45-2024-3
19 (19) 2924:53-2919-3
20 (20) 00:000-21

In Klammern die aktuelle Platzierung

Vier Teams würden jeweils drei Punkte verlieren: 

Rostock, Halle, Uerdingen und Magdeburg

Sechs Teams würden jeweils einen Punkt verlieren:

Ingolstadt, 1860, Saarbrücken, Wiesbaden, Mannheim und Bayern II

Änderungen bei den Platzierungen: 

Rostock und Uerdingen würden jeweils zwei Plätze nach unten rücken. Wiesbaden, Verl, Bayern II, Lübeck, Zwickau, Duisburg und Magdeburg würden allesamt um einen Platz nach oben rutschen. Köln, Unterhaching, Meppen und Kaiserslautern jeweils um einen Platz.

 

Weiterlesen: Türkgücü München vor dem Aus? Fragen und Antworten

 
Back to top button