Selbstvertrauen im Pokal: SGS siegt deutlich in Stammheim

Selbstvertrauen im Pokal: SGS siegt deutlich in Stammheim

Mit einem ungefährdeten 6:1-Auswärtssieg beim SC Stammheim zog die SG Sonnenhof Großaspach im Landespokal in die nächste Runde ein. Der Dorfklub nutzte damit die Länderspielpause, um auf Pokalebene wieder Selbstvertrauen zu tanken.

Pokal-Aus für Duisburg! Fünf Drittligisten weiter

Dicke Überraschung am Niederrhein, wo der MSV Duisburg nach einer 0:2-Niederlage bereits in der zweiten Runde aus dem Pokal flog. Darüberhinaus feierten Rostock (6:0), Magdeburg (6:0) und Halle (5:0) jeweils einen Kantersieg, während sich der Chemnitzer FC knapp mit 2:1 gegen den FC Grimma durchsetzte. Waldhof Mannheim erzielte im Stadtderby einen 2:0-Sieg.

Keine Insolvenz: Ex-Drittligist Lotte löst Liquiditätsprobleme

Ein Antrag der Grünen-Fraktion in der Gemeinde Lotte drängte den Verdacht auf, dass Drittliga-Absteiger Sportfreunde Lotte vor eine Insolvenz stehen könnten. Weil die Gemeinde nun aber die Rechte an den Gebäuden der SFL erwerben wird, sind die Liquiditätsprobleme des Vereins gelöst.

Landespokal-Aus für Haching: 1860-Keeper wird zum Held

Im Viertelfinale des bayrischen Landespokals gelang dem TSV 1860 München der Triumpf über Drittliga-Spitzenreiter Unterhaching. Die Spielvereinigung musste sich im Elfmeterschießen geschlagen geben, sodass Löwen-Keeper Marco Hiller zum Matchwinner avancieren konnte.

liga3-online.de