Neuer Hauptsponsor für "Aufstiegsfavorit" Ingolstadt

Von

© imago images / Stefan Bösl

In der Trainer-Umfrage von liga3-online.de wurde der FC Ingolstadt gemeinsam mit Eintracht Braunschweig am häufigsten als Aufstiegskandidaten genannt. Cheftrainer Jeff Saibene will davon allerdings nichts wissen, darf sich aber über einen neuen Hauptsponsor auf der Brust seiner Spieler freuen.

Aufstieg als Ziel wäre "vermessen"

Seit knapp einem Monat ist Saibene Trainer beim FC Ingolstadt, mindestens genauso lange gilt der Luxemburger mit dem 1. FC Ingolstadt als Favorit für die Aufstiegsplätze in der kommenden Drittliga-Saison – in der Trainer-Umfrage von liga3-online.de erhielten die Schanzer gemeinsam mit Eintracht Braunschweig die meisten Stimmen. "Ich will nicht sagen, dass das Wort Aufstieg kein Thema werden kann. Aber für uns ist erst mal wichtig, gut zu starten", hält sich Saibene gegenüber dem "Kicker" vornehmlich zurück, schließlich sei der Umbruch in Ingolstadt enorm gewesen. "Meine Ziele sind zunächst, die Spielphilosophie zu vermitteln. Alles andere wird folgen", macht der Luxemburger den Anhängern aber auch Mut, dass er nicht für unmöglich hält – nur von einer Favoritenrolle zu sprechen, wäre in Saibenes Augen "vermessen".

Daran ändere sich auch nichts, nur weil die Ingolstädter mit Maximilian Beister einen namhaften Neuzugang in den Startlöchern stehen haben. Der Transfer vom finanzstarken Ligakonkurrenten Uerdingen zu den Schanzern steht kurz vor dem Abschluss.

Regionaler Hauptsponsor

Mit der regionalen IT-Firma Prosis ist unterdessen der neue Haupt- und Trikotsponsor gefunden. "Fußball verbindet Menschen und verkörpert vieles, was die PROSIS GmbH als Arbeitgeber und IT-Unternehmen ausmacht", zeigt sich Prosis-Geschäftsführer Ivan Wyberal mit seinem Engagement beim Drittligisten zufrieden, das sich auf die nächsten fünf Jahre erstreckt.

FCI-Geschäftsführer Franz Spitzauer ist "sehr stolz darauf, ein bekanntes Unternehmen aus der Region auf der Brust präsentieren zu dürfen. Gleichzeitig werden wir diese Zusammenarbeit aufgrund der räumlichen Nähe lebendig und intensiv gestalten können, darauf freuen wir uns besonders." Prosis löst "Mediamarkt" als Haupt- und Trikotsponsor ab.

   

liga3-online.de