Leihe nach Erfurt: Großaspach gibt Mvibudulu ab

Von

© imago/Hübner

Stephané Mvibudulu und die SG Sonnenhof Großaspach gehen vorerst getrennte Wege. Der Stürmer wurde bis zum Saisonende an Regionalligist Rot-Weiß Erfurt verliehen. 

Nur fünf Einsätze

Erst vor einem halben Jahr aus Wiesbaden zum Dorfklub gewechselt, stand der 25-jährige Stürmer lediglich in fünf Partien für insgesamt 152 Minuten auf dem Platz. Für die Startelf reichte es nur einmal, ein Tor gelang ihm nicht. Zwischenzeitlich wurde der gebürtige Leipziger durch einen Muskelfaserriss zurückgeworfen. Bei Drittliga-Absteiger Rot-Weiß Erfurt, wo Mvibudulu zuletzt bereits ein Probetraining absolvierte, soll der Angreifer nun Spielpraxis sammeln.

Ein "interessanter Offensivspieler"

"Stephane Mvibudulu ist ein interessanter Offensivspieler, der auf mehreren Positionen einsetzbar ist und mit dem wir uns bereits im Sommer beschäftigt haben", so RWE-Sportdirektor Oliver Bornemann. "Umso mehr freuen wir uns, dass Stephane uns in den verbleibenden Spielen der Saison verstärkt."

 

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de