Aufstieg bei Eintracht Braunschweig erstmal kein Thema mehr

Aufstieg bei Eintracht Braunschweig erstmal kein Thema mehr

Sechs Spiele, drei Punkte, null Siege: Schlechter hätte Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig nicht in die Saison starten können – und findet sich folglich auf dem letzten Tabellenplatz wieder. Vom anvisierten Aufstieg sind die Löwen derzeit deutlich entfernt.

Letzter! Eintracht Braunschweig desolat und am Tiefpunkt

Die Krise bei Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig hält an – und nimmt immer größere Formen. Bei der 0:3-Pleite in Unterhaching präsentierten sich die Löwen in einem desolaten Zustand und gehen als Tabellenletzter in die Länderspielpause.

Eintracht Braunschweig schlägt bei Manuel Janzer zu

Wenige Stunden vor dem Ende der Transferperiode ist Eintracht Braunschweig wie angekündigt nochmal auf dem Spielermarkt tätig geworden und hat sich mit Manuel Janzer von Zweitligist Holstein Kiel verstärkt. Der 26-jährige Offensivspieler unterschrieb einen Vertrag bis 2020 – inklusive Option auf ein weiteres Jahr.

Eintracht Braunschweig: Zurück in die Normalität

Marc Arnold ist weg, die sportlichen Probleme sind noch da – zumindest vorerst. Mit dem Spiel gegen die noch immer ungeschlagene SpVgg Unterhaching will die Braunschweiger Eintracht das Sportliche wieder in den Fokus rücken und endlich den ersten Saisonsieg holen.

liga3-online.de