SpVgg Unterhaching: Welzmüller wieder im Training

Von

© imago

Vier Monate, nachdem sich Haching-Kapitän Josef Welzmüller im Spiel gegen 1860 München einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, stand der 29-Jährige nun erstmals wieder auf dem Platz.

"Voll im Soll"

Es war eine bittere Diagnose, die Welzmüller Ende September ereilte, nun ist der etatmäßige Kapitän der Hachinger auf dem Weg zurück. "Er ist voll im Soll und hat alle Zeit der Welt, um wieder fit zu werden", so Trainer Claus Schromm im "Kicker". Bis zum Comeback des Mittelfeldspielers, dessen Vertrag kürzlich bis 2022 verlängert wurde, dürfte es wohl noch ein wenig dauern.

Derweil musste Luca Marseiler wegen muskulärer Probleme eine Trainingspause einlegen, wird in Kürze aber wieder mittrainieren können.

 

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.