Punktabzug für Rot-Weiß Erfurt rechtskräftig

Vor einer Woche hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) dem FC Rot-Weiß Erfurt aufgrund der Insolvenz-Anmeldung neun Punkte abgezogen, nun ist der Punktabzug rechtskräftig.

Kein Widerspruch

Wie der DFB mitteilte, legte RWE innerhalb der Frist keinen Widerspruch beim DFB-Spielausschuss ein. Somit bleiben die Thüringer mit 13 Punkten am Tabellenende und stehen als erster Absteiger in die Regionalliga fest. Hinter den Kulissen laufen bereits die Planungen für die kommende Saison, am Donnerstag hat RWE fristgerecht die Zulassung für die Regionalliga beantragt.

[box type="info"]Weiterlesen: Abstieg besiegelt: Erfurt verabschiedet sich aus der 3. Liga[/box]

 

   
Back to top button