Nach Hansa-Abgang: Selcuk Alibaz zieht es in die Türkei

Von

© imago/Eibner

Neue Herausforderung für Selcuk Alibaz: Nachdem sein auslaufender Vertrag beim F.C. Hansa Rostock nicht verlängert worden war, zieht es den 28-Jährigen nun in die Türkei.

Vierte Station in der Türkei

Am Wochenende hat Alibaz bei Drittligist Karagümrük SK unterschrieben. Für die Kogge stand der Mittelfeldspieler in der vergangenen Saison 21 Mal auf dem Platz, erzielte dabei ein Tor und bereitete einen Treffer vor. Karagümrük SK ist Alibaz' vierte Station in der Türkei, nachdem er in den vergangenen Jahren bereits für Eskisehirspor, Afyonkarahisarspor und Konyaspor aktiv war.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.