HFC-Fans planen Sonderzug zum Spiel nach München

Von

© imago/Hessland

Wenn der Hallesche FC am 10. November beim TSV 1860 München gastiert, wollen die Fans mit einem Sonderzug anreisen.

Über 600 Plätze

Seit Samstag läuft der Vorverkauf, über 300 der 600 Fahrkarten sind bereits verkauft. Ein Einzelticket kostet 65 Euro, darüber hinaus wird aber auch ein Sechser-Gruppenticket für insgesamt 420 Euro mit einem eigenen Abteil angeboten. Neben Großraum- und Abteilwaggons besteht der Zug zudem aus einem Partywagen samt Discoanlage und Bar.

Ob sich der Sonderzug tatsächlich in Bewegung setzen wird, entscheidet sich am 13. Oktober. Bis dahin müssen möglichst viele der 600 Plätze verkauft sein, damit sich der Zug rechnet. "Rührt also in eurem Umfeld die Werbetrommel", ruft die HFC-Fanszene auf. "Lasst uns nur zusammen einen unvergesslichen Tag erleben." Weitere Einzelheiten sollen in Kürze veröffentlicht werden.

ALLE INFOS: http://www.saalefront.de/blog/?p=6348

Gepostet von HFC-FANKURVE am Mittwoch, 26. September 2018

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.