Osnabrücker Comeback-Könige sind "Weihnachtsmeister"

Osnabrücker Comeback-Könige sind "Weihnachtsmeister"

Den Titel des Herbstmeisters verpasste der VfL Osnabrück – doch zumindest die "Weihnachtsmeisterschaft" konnten die Niedersachsen für sich gewinnen. Nach dem 2:1-Sieg in Würzburg überwintert die Mannschaft von Daniel Thioune auf dem ersten Platz.

VfL freut sich auf die Winterpause: "Chance, aufzutanken"

Der VfL Osnabrück hat eine – gerade mit Blick auf die letzte Spielzeit – herausragende Hinrunde gespielt. Das kostete Körner – kein Wunder also, dass man sich beim aktuellen Tabellenzweiten auf die Weihnachtstage freut. Zuvor müssen die Niedersachsen aber nochmal ran: Im letzten Spiel der Hinrunde warten die Würzburger Kickers.

Osnabrück: Grippaler Infekt wirft Riemann erneut zurück

Der VfL Osnabrück wird wohl auch im letzten Spiel des Jahres gegen die Würzburger Kickers (Samstag, 14 Uhr) auf Alexander Riemann verzichten müssen. Der Stürmer hat derzeit noch mit einem grippalen Infekt zu kämpfen. 

Thioune nach 1:1 in Haching: "Tabelle zählt nur einmal"

Zwölf Spiele am Stück ohne Niederlage, schon ein Punkt mehr als in der gesamten Vorsaison auf dem Konto, als Tabellenzweiter auf einem Aufstiegsrang: Für den VfL Osnabrück war der "Sturz" von der Tabellenspitze nach zehn Runden als Ligaprimus durch das 1:1 bei der SpVgg Unterhaching und die damit verspielte Herbstmeisterschaft in der Bilanz der ersten Saisonhälfte schlimmstenfalls nur ein winziger […]