Joe Enochs vor erstmaliger Rückkehr nach Osnabrück

Joe Enochs vor erstmaliger Rückkehr nach Osnabrück

Für eine Ablösesumme von umgerechnet 27.000 Euro wechselte Joe Enochs 1996 von der Reservemannschaft des FC St. Pauli an die Bremer Brücke zum VfL Osnabrück. Der US-Amerikaner wurde in über zwanzig Jahren zu einer lila-weißen Legende, am Wochenende kehrt der heutige Coach des FSV Zwickau erstmals als Gegner der Osnabrücker zurück.

Osnabrück: Bashkim Renneke nimmt Geburtsnamen wieder an

Wie der VfL Osnabrück mitteilte, wird Bashkim Renneke ab sofort unter seinem Geburtsnamen Bashkim Ajdini für den Tabellenführer auflaufen.

VfL Osnabrück auf Aufstiegskurs: 51 Punkte beste Basis

Mit dem 2:0-Heimsieg gegen den Halleschen FC konnte der VfL Osnabrück am 25. Spieltag als einzige der sieben Top-Mannschaften einen dreifachen Punkterfolg feiern. Damit stehen beim Tabellenführer bereits 51 Punkte zu Buche, was in den letzten zehn Jahren erst sieben anderen Mannschaften gelang. Das Gute für die Lila-Weißen: Alle stiegen am Ende auf.

VfL Osnabrück bindet Susac und Amenyido bis 2021

Zwei Tage nach seinem ersten Drittliga-Treffer hat der VfL Osnabrück den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Etienne Amenyido bis 2021 verlängert. Auch das Arbeitspapier von Adam Susac wurde um zwei weitere Jahre ausgedehnt.