"Schwierigste Entscheidung": Kein neuer Vertrag für Wiebe

"Schwierigste Entscheidung": Kein neuer Vertrag für Wiebe

Der Umbruch beim SC Preußen Münster geht weiter und macht auch vor Danilo Wiebe keinen Halt. Wie der Verein am Samstagabend mitteilte, erhält der Mittelfeldspieler bei den Adlerträgern keinen neuen Vertrag und muss nach vier Jahren in Münster die Segel streichen. Für Malte Metzelder, Geschäftsführer Sport beim SCP, sei es allerdings "die mit Abstand schwierigste Entscheidung" gewesen. 

Preußen Münster: Julian Conze zieht es in die USA

Julian Conze vom SC Preußen Münster schreibt für die Vereinsgeschichte der Westfalen ein ganz eigenes kleines Kapitel. Der 19-Jährige Linksverteidiger – der bisher für die U-Mannschaften des Vereins zum Einsatz kam – wird die kommenden Jahre in den USA verbringen.

"Anker für die jüngeren Spieler": Münster holt Schauerte

Die Kaderplanungen beim SC Preußen Münster schreiten voran, mit Julian Schauerte gaben die Adlerträger am Donnerstag ihren neunten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Der 31-jährige Rechtsverteidiger kommt vom belgischen Erstligisten KAS Eupen unterschrieb bis 2021.

Weitere Offensivkraft: Münster verpflichtet Seref Özcan

Von Regionalligist Berliner AK zieht es Seref Özcan zur neuen Saison zum SC Preußen Münster. Am Mittwoch unterschrieb der 22-jährige Flügelspieler einen Vertrag bis 2021.

liga3-online.de