Drei Vorfälle geahndet: 3.650 Euro Strafe für den Halleschen FC

Drei Vorfälle geahndet: 3.650 Euro Strafe für den Halleschen FC

Für das unsportliche Verhalten seiner Anhänger in drei Fällen ist der Hallesche FC am Freitag vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer Geldstrafe in Höhe von 3.650 Euro belegt worden.

Hallescher FC: Niederlage für Ziegner nicht überraschend

Es hätten "Big Points" im Aufstiegsrennen sein können, doch der Hallesche FC verlor die Partie gegen den FC Energie Cottbus trotz zweimaliger Führung in letzter Minute. Durch die parallele Niederlage des Karlsruher SC beim Tabellenletzten und dem Sieg der Wiesbadener rückt das Verfolgertrio um den HFC nun eng zusammen.

HFC-Flügelspieler Marvin Ajani im Fokus von Erzgebirge Aue

Im Sommer läuft der Vertrag von Marvin Ajani beim Halleschen FC aus, längst hat sich der 25-Jährige in den Fokus anderer Vereine gespielt. Vor allem bei Zweitligist Erzgebirge Aue steht der Flügelspieler laut einem Bericht der "Bild" hoch im Kurs.

HFC kann aufatmen: Keine längere Pause für Braydon Manu

Glück im Unglück für Braydon Manu vom Halleschen FC: Der 21-Jährige hat sich beim Auswärtssieg in Aalen nicht so schwer verletzt wie zunächst befürchtet.