Bestätigt: Bryan Henning verlässt Hansa Rostock

Von

© imago/Eibner

Nun ist es offiziell: Bryan Henning verlässt den FC Hansa Rostock und wechselt nach Österreich zu Wacker Innsbruck.

Shootingstar verlässt die Kogge

Schon lange standen die Zeichen zwischen Bryan Henning und der Kogge auf Trennung, nun ist der Abgang vollzogen: Henning zieht es nach Tirol, wo er sich dem österreichischen Zweitliga-Meister FC Wacker Innsbruck anschließt. Der 23-Jährige war erst im letzten Sommer von Hertha BSC II zu Hansa Rostock gewechselt und entwickelte sich über die abgelaufene Saison zum Leistungsträger: In 35 Einsätzen für die Elf von Pavel Dotchev erzielte Henning fünf Tore und legte drei weitere Treffer auf. Aufgrund seines auslaufenden Vertrags kann der Shootingstar des letzten Jahres die Kogge ablösefrei verlassen.

Henning bedankt sich bei seinem alten Verein

Bei Wacker Innsbruck unterzeichnet der gebürtige Berliner einen Zweijahresvertrag. Der Aufsteiger freut sich bereits auf den „Mittelfeldmotor“: In einer Mitteilung des Vereins lobte Wacker-Manager Alfred Hörtnagl den Neuzugang und zeigte sich begeistert, dass der Club Henning von einem Wechsel überzeugen konnte. Henning selbst nutzte die Gelegenheit, um sich bei seinem alten Verein zu verabschieden: „Zuallererst möchte ich mich bei meinem alten Verein Hansa Rostock für das tolle Jahr und besonders bei den Fans für ihre bedingungslose Unterstützung bedanken“, so Henning, der nun auf die kommenden Aufgaben schaut: „Nun freue ich mich aber voll und ganz auf die Chance mit dem FC Wacker Innsbruck in der Bundesliga zu spielen. Wacker ist ein großer Tradionsverein, der zu alter Stärke finden will. Mit dieser Aufgabe kann ich mich voll identifizieren.“

   
  • Michael Roxermann

    Bei RB Rostock will einfach niemand spielen. Kein Girth, kein Born und die Ratten verlassen das sinkende Schiff?

    • Lennox Jack

      Ich lache… Das sinkende Schiff seit ihr wartet ab die Kogge kommt und wird euch eure Hosen über die Ohren ziehen !!! Ahu !!!

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.