Hallescher FC: Sebastian Mai trifft auf seinen Bruder

Hallescher FC: Sebastian Mai trifft auf seinen Bruder

Zum Abschluss des Spieltages kommt es am heutigen Montagabend zum Aufeinandertreffen des Halleschen FC und der Zweitvertretung des FC Bayern München. Besonders für die Brüder Lars Lukas und Sebastian Mai eine besondere Partie.

Waldhof Mannheim: Polster nach unten wächst

Der SV Waldhof Mannheim hat eigentlich wenig Grund zum Klagen: Zwei Siege und drei Unentschieden nach fünf Partien ergeben derzeit Tabellenplatz fünf. Also alles im Lot für den Aufsteiger, der sich trotzdem ein deutlicheres Ergebnis gewünscht hätte. Denn: Die Chancen gegen Jena waren da.

Preußen zeigen sich selbstkritisch – Kittner fällt aus

Mit einem 3:2-Sieg fügten die Würzburger Kickers dem SC Preußen Münster dessen zweite Saisonniederlage zu. Die Adlerträger zeigten sich im Anschluss an die Partie überhaupt nicht zufrieden mit der eigenen Leistung.

Trotz Platz 1: Saibene sieht "viel Potenzial nach oben"

Mit 13 Punkten aus fünf Spielen und erst drei Gegentoren steht der FC Ingolstadt komfortabel an der Tabellenspitze. Beim 3:0-Auswärtssieg gegen Uerdingen setzte die Saibene-Elf ihren Höhenflug fort – wenngleich der Coach darauf bedacht war, nach der Partie den Ball flach zu halten.

liga3-online.de