Fortuna Köln rutscht wieder ab: "Tabelle spricht für sich"

Fortuna Köln rutscht wieder ab: "Tabelle spricht für sich"

Zum ersten Mal seit dem 22. Spieltag ist Fortuna Köln wieder unter den Strich gerutscht und somit mehr denn je vom Abstieg bedroht. Auslöser ist eine 0:3-Niederlage in der Partie beim SV Wehen Wiesbaden, die laut Trainer und Spieler auch anders hätte ausgehen können.

SVWW trotzt der Vergangenheit: "Der Kopf spielt immer eine Rolle"

Mit dem 3:0-Erfolg gegen Fortuna Köln schob sich der SV Wehen Wiesbaden bis Montagabend auf den zweiten Tabellenplatz. Trainer und Mannschaft waren nach dem Sieg erleichtert, denn die Ängste der Vorsaison spuken den Hessen immer noch im Kopf herum.

Atalan nach Sieg in Aalen ehrlich: "Verdient war das nicht"

Mit Ismail Atalan kehrt der Erfolg zurück nach Lotte. Die Sportfreunde konnten im ersten Match unter ihrem neuen alten Coach einen 2:1-Auswärtssieg beim VfR Aalen holen. Obwohl mit dem Dreier ein direkter Konkurrent auf Distanz gehalten wurde, will man am Autobahnkreuz nicht in Euphorie ausbrechen.

Hachings Negativrekord: Schromm ruft Abstiegskampf aus

Der Torfluch der SpVgg Unterhaching hält an und befördert das Team von Trainer Claus Schromm nach dem achten sieglosen Spiel in Folge ohne Umwege in den Abstiegskampf. Spieler und Trainer wirken zunehmend ratloser, selbst ein Elfmeter konnte den neuen Drittliga-Negativrekord nicht verhindern.