1860 München: Beförderung von Gorenzel ist fix

Von

© imago/MIS

Was seit Monaten im Raum stand, ist nun amtlich: Günther Gorenzel ist neben Michael Scharold zum Geschäftsführer beim TSV 1860 München befördert worden und wird dabei den sportlichen Bereich verantworten.

Vom Sportchef zum Geschäftsführer

"Ich freue mich, dass mir beide Gesellschafter diese große Verantwortung übertragen haben", so Günther Gorenzel, der bisher als Sportchef fungierte. "Die neue Aufgabe ist reizvoll und ich freue mich zusammen mit meinem Geschäftsführerkollegen Michael Scharold, der Mannschaft und dem Trainerteam die vor einem guten Jahr begonnene Zusammenarbeit nun in neuer Rolle weiterführen zu dürfen", blickt Gorenzel voraus.

"Großer und wichtiger Schritt"

Löwen-Präsident Robert Reisinger betont: "Wir waren uns unter den Gesellschaftern schnell darüber einig, dass wir mit Günther Gorenzel den geeignetsten Mann für den Posten des zweiten Geschäftsführers bereits in den eigenen Reihen haben." Auch für Saki Stimoniaris, Sprecher von Mehrheitsgesellschafter Hasan Ismaik, steht fest: "Günther Gorenzel hat durch seine Arbeit im letzten Jahr bewiesen, welchen Mehrwert er für diesen Verein hat." Er habe das vollstes Vertrauen im Hinblick sportliche Weiterentwicklung. "Der Schritt ist ein großer und wichtiger für die Gestaltung einer erfolgreichen Zukunft der Löwen", so Stimoniaris weiter.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de