Zuschlag für Uerdingen: Heinz Mörschel unterschreibt in Krefeld

Mehreren Drittligisten wurde Interesse an einer Verpflichtung Heinz Mörschels nachgesagt, das Rennen machte nun der KFC Uerdingen: Der ablösefreie Angreifer unterschrieb in Krefeld einen Vertrag über zwei Jahre.

Mörschel bleibt in Liga 3

Mit acht Treffern in 34 Einsätzen gehörte Heinz Mörschel in der vergangenen Saison zwar zu den Lichtblicken bei Preußen Münster, den Abstieg der Adlerträger konnte aber auch er nicht verhindern. Trotzdem wird der Offensivmann der 3. Liga erhalten bleiben. Uerdingen sicherte sich die Dienste des 22-Jährigen – und setzte sich damit wohl auch gegen mehrere Ligakonkurrenten durch. 

"Heinz Mörschel ist in der Offensive sehr variabel einsetzbar und wird uns in Sachen Durchschlagskraft vor dem Tor weiterhelfen", erklärte KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart im Rahmen einer Vereinsmitteilung. "Wir freuen uns auf einen jungen Spieler, der großes Potenzial zeigt und seine Klasse in dieser Liga bereits nachgewiesen hat." Nicht nur das: Zu 53 Drittligaspielen in den Trikots von Münster und Mainz II kommen auch acht Einsätze in der 2. Bundesliga für Holstein Kiel. 

   
  • Daniel M.

    Hätte ich diesem Vogel nicht zugetraut. Dann gehört er auch wahrscheinlich dorthin.

Back to top button