Zeitgenaue Termine für Spieltage 1 bis 4 wohl am Mittwoch

Von

© Flohre

Knapp zweieinhalb Wochen vor Beginn der neuen Saison wird der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wohl am morgigen Mittwoch die ersten vier Spieltage zeitgenau terminieren. Dies sei, so der Verband auf Anfrage von liga3-online.de, zu etwa 85 Prozent sicher. Noch gibt es allerdings ein Problem.

Termin für Zwickau gegen Magdeburg noch offen

Knackpunkt ist die Ansetzung der Partie Zwickau gegen Magdeburg am 2. Spieltag. Da am Wochenende vom 5. bis zum 7. August weder das eigentlich angedachte DDV-Stadion von Dynamo Dresden, noch ein anderer Spielort in Frage kommt – dies bestätigte der DFB auf Anfrage unserer Redaktion -, wird derzeit eine Verlegung auf einen späteren Termin geprüft. In diesem Zusammenhang muss auch abgeklärt werden, ob die Verlegung des Derbys Auswirkungen auf andere Spiele hat. Erst wenn alle Fragen in dieser Angelegenheit geklärt sind, kann der DFB die zeitgenauen Termine für ersten vier Spieltage veröffentlichten – im besten Fall aber bereits am Mittwoch. Bisher ist lediglich das Eröffnungsspiel zwischen dem MSV Duisburg und dem SC Paderborn (Freitag, 29. Juli um 20:30 Uhr) fix terminiert. Die Anstoßzeiten für die erste Runde des DFB-Pokals sollen übrigens "in den nächsten Tagen" erfolgen.

 

   
  • JR910

    nochmal, weshalb tauscht man nicht einfach das Heimrecht, anstatt die Spieler (beider Mannschaften) zusätzlichen Belastungen auszusetzen, was nach meiner Auffassung auch
    eine Benachteiligung darstellt, da wiederum erforderliche Regenerations- und Erholungsphasen gekürzt werden!

liga3-online.de