"Wissen um die Bedeutung": Anspannung vor Ostduell steigt

Am Samstagnachmittag erlebt die 3. Liga ein Jubiläum: In Magdeburg kommt es zum insgesamt 60. Aufeinandertreffen zwischen dem heimischen FCM und Hansa Rostock. Die prestigeträchtige Partie dürfte angesichts der Tabellennachbarschaft der Teams auch eine äußerst enge werden. FCM-Kapitän Christian Beck hofft daher auf die Magdeburger Fans als entscheidenden Faktor.

Krämer: "Duell auf Augenhöhe"

Wenn am Samstag um 14 Uhr der Anpfiff in der MDCC-Arena ertönt, dürften sich rund 22.000 Fans im Stadion eingefunden haben, darunter 2.300 aus Rostock. Insgesamt sind bislang über 21.000 Tickets verkauft. Nicht nur die beeindruckende Zuschauerzahl, auch die bekannte Stimmgewalt beider Fanlager wird dann für eine elektrisierende Atmosphäre sorgen. Während sich der neutrale Zuschauer also schlicht auf ein stimmungsvolles Highlight freut, geht es sportlich um so einiges.

Denn das 60. Duell zwischen FCM und FCH ist ein richtungsweisendes – das zeigt ein kurzer Blick auf die Saisonstatistik: Magdeburg liegt auf Tabellenrang neun, Hansa auf zehn, beide haben 16 Punkte auf dem Konto und wollen in der Tabelle weiter nach oben. "Man spürt die Vorfreude auf dieses Ostderby förmlich", so FCM-Trainer Stefan Krämer in einer Vereinsmitteilung. "Dass uns die Club-Fans so ungebrochen unterstützen, ist einfach großartig. Uns erwartet ein packendes Duell auf Augenhöhe gegen eine starke Rostocker Mannschaft, welche über viel individuelle Qualität verfügt."

Magdeburg baut auf die Fans

Die Partie steht derweil auch im Zeichen der Rückkehr altbekannter Gesichter: Sowohl Hansa-Trainer Jens Härtel als auch Mittelfeldmann Nils Butzen haben eine Vergangenheit bei den Elbestädtern. Gastgeschenke wird es freilich nicht geben, wie auch FCM-Kapitän Christian Beck unterstrich: "Alle wissen um die Bedeutung der Partien wie jetzt gegen Hansa oder Dresden in der letzten Saison. Für unsere Anhänger sind solche Derbys die Höhepunkte der Saison. Wir werden als Mannschaft jeden Fan im Rücken brauchen – die Kulisse wird großartig."

 

   
  • ChemiePower

    Hoffentlich gibts für die Bauern-Stolpertruppe eins auf den Deckel, ganz gewiss aber am 02.11.

    • Pappnase

      lol
      Träum weiter!

    • gustav

      ja selbst wenn, geht die welt nicht unter und wir haben auswärts mehr fans dabei , wie ihr dödels zu hause

Back to top button