Viktoria Köln bestätigt Transfer von Moritz Fritz

Von

© imago images / Herbert Bucco

Bereits am Montag war der Transfer von Moritz Fritz zu Viktoria Köln durchgesickert, nun meldete der Verein Vollzug. 

"Defensiv vielseitig einsetzbar"

"Moritz Fritz ist ein gestandener Drittliga-Spieler, der uns mit seiner körperlichen Stärke und seiner Spielstärke sehr überzeugt hat", sagt Viktorias Sportlicher Leiter, Marcus Steegmann über den 25-jährigen Abwehrspieler, der zuletzt zwei Jahre lang für Fortuna Köln aktiv war und in dieser Zeit 40 Pflichtspiele bestritt. Wie Steegmann weiter ausführt, sei Fritz "defensiv vielseitig einsetzbar" und könne sowohl im Mittelfeld als auch in der Abwehrreihe spielen. "Am Ball strahlt Moritz eine enorme Ruhe aus. Auch charakterlich passt er sehr gut zu uns und wir glauben, dass er mit seiner Persönlichkeit ein Führungsspieler bei uns werden kann", so Steegmann.

Auch Kyere im Anflug

Neben Fritz soll es auch Bernard Kyere von Fortuna Köln auf die Schäl Sick ziehen – eine offizielle Bestätigung steht aber noch aus. Fritz ist nach Dominik Lanius (Preußen Münster) der zweite Neuzugang beim Aufsteiger – elf sollen es bis zum Start der neuen Saison werden.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de