VfR Aalen: Auch Co-Trainer Jan Kilian geht am Saisonende

Neben Cheftrainer Peter Vollmann wird auch Co-Trainer Jan Kilian den VfR Aalen verlassen – im Gegensatz zu Vollmann aber freiwillig.

Seit Juli 2016 beim VfR

"Jan Kilian hat uns im Gespräch mitgeteilt, dass er andere Pläne verfolgt und in der kommenden Saison nicht mehr als Co-Trainer zur Verfügung steht", sagte Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski. Kilian ist seit Juli 2016 für den Verein von der Ostalb aktiv – zu seinem bevorstehenden Abschied sagte er: "Ich bin dankbar für die Erfahrungen, die ich in den letzten beiden Jahren beim VfR Aalen sammeln durfte. Wir werden in den nächsten Wochen weiter hart arbeiten, um die Saison mit einer guten Platzierung zu beschließen." Wohin es Kilian zieht, ist noch nicht bekannt. Klar ist bereits: Neuer Cheftrainer des VfR wird mit Beginn der neuen Saison Argirios Giannikis, der derzeit noch bei Viertligist Rot-Weiss Essen an der Seitenlinie steht.

 

   
Back to top button