VfL Osnabrück: Auch Klaas und Haas wieder im Training

Das Corona-Lazarett beim VfL Osnabrück lichtet sich weiter: Nachdem am Mittwochvormittag bereits acht Spieler aus der Quarantäne zurückgekehrt waren, meldeten sich am Nachmittag auch Sebastian Klaas und Manuel Haas wieder an.

Beermann verletzt

Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" berichtet, absolvierte das Duo zumindest schon wieder ein individuelles Lauftraining, während alle anderen Spieler in der großen Gruppe trainierten. Allerdings gab es auch einen Rückschlag: Nach Sören Bertram (Meniskusverletzung) und Ulrich Taffertshofer (Sehnenprobleme) hat sich auch Timo Beermann verletzt und musste die Einheit vorzeitig abbrechen. Eine Diagnose wird für Donnerstag erwartet. Weiterhin in Quarantäne sind unterdessen Davide Itter und Arvin Moulai. Der VfL hofft, dass sie diese "zeitnah" verlassen können.

   
Back to top button