Unterhaching an Mölders-Verpflichtung interessiert?

Verliert der TSV 1860 München seinen Top-Stürmer? Und das ausgerechnet an die SpVgg Unterhaching? Die Vorstädter zeigen offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Sascha Mölders.

Treffen mit Haching-Boss

Nach Angaben der "Abendzeitung" war der 35-jährige Stürmer am Montagnachmittag zusammen mit seinem Berater Serafino Luzzi in Unterhaching bei Präsident Manfred Schwabl – zu Gesprächen über einem möglichen Wechsel? Gegenüber der Zeitung hält sich Luzzi bedeckt ("Dazu kann ich keinen Kommentar abgeben"), sagt aber: "Sie können sich ja vorstellen, dass Sascha nach dieser tollen Saison mehrere Anfragen bekommen hat, auch aus der Dritten Liga." Das liegt angesichts von 15 Toren und 15 Vorlagen in 37 Spielen in der Tat auf der Hand. Und es überrascht auch nicht, dass die Löwen ihren Top-Torjäger weiter binden wollen.

1860 muss sparen

Problem: Aufgrund der aktuellen Situation konnte der TSV 1860 dem erfahrenen Angreifer am Montag nur ein Angebot zu reduzierten Bezügen anbieten, wie die Zeitung berichtet. Denn trotz der Ismaik-Millionen sinkt der Spielertat offenbar von rund 3,0 auf rund 2,5 Millionen Euro. Große Sprünge sind somit nicht drin. Das gilt nicht nur für Mölders, sondern auch für Spieler wie Tim Rieder oder Aaron Berzel, mit denen 1860 gerne verlängern möchte. Insgesamt laufen elf Verträge aus. Ob die Löwen ihr Angebot für Mölders nochmal nachbessern, oder ob der 35-Jährige tatsächlich ausgerechnet nach Unterhaching wechselt, werden die nächsten Tage und Woche zeigen.

Owusu verabschiedet sich

Derweil hat sich Prince Owusu nach eineinhalb Jahren verabschiedet – der 23-jährige kehrt vorerst zu Stammverein Arminia Bielefeld zurück. "Hey Leute, nun ist es soweit, um Abschied zu nehmen! Ich bedanke mich bei allen Fans, Mitspielern, Trainern und dem gesamten Verein für diese wunderschöne Zeit bei so einem riesen Verein wie den TSV 1860 München. Leider ist uns der Aufstieg nicht gelungen, dennoch bin ich davon überzeugt, dass der Verein bald dorthin zurückkehren wird, wo er hingehört! Na dann, ich sag mal SERVUS und ELIL", schrieb der Stürmer bei instagram. Owusu kam in der abgelaufenen Saison 28 Mal zum Einsatz und verbuchte vier Tore und vier Vorlagen.

   
  • Schokofan

    Das ist doch pure Taktik. Wer wirklich seriöse Gespräche führen will macht das in einem Büro aber sicher nicht vor aller Augen ! Das ist reine Show und eine echt peinliche Nummer von Mölders samt Berater und Mölders Weibi. Für die obligatorische Kreuzhafrt mit Familie wo er wieder 2 bis 3 Kilo zunimmt muss ja igendwo her die Kohle herkommen. Mölders wird völlig überschätzt.

Back to top button