Umbau des Stuttgarter Stadions verläuft nach Plan

Aktuell müssen die Stuttgarter Kickers (Reutlingen) und die U23 des VfB Stuttgart (Großaspach) ihre Heimspiele in anderen Stadien austragen und kamen in der laufenden Saison noch nicht in den Genuss eines "richtigen" Heimspiels. Dies soll sich nach der Winterpause schnell ändern. Bereits das Heimspiel des SVK gegen Arminia Bielefeld am vierten Februar-Wochenende soll im dann frisch umgebauten "Gazi Stadion" (Neubau der Haupttribüne und Installation einer Rasenheizung) gespielt werden. Und wie die Blau-Weißen am Dienstag bekanntgaben, verläuft beim Umbau der Spielstätte alles nach Plan – in dieser Woche wurde der neue Rasen verlegt. "Wahnsinn, wie schnell der Bau voranschreitet. Wir freuen uns schon auf den Rückzug an unsere vertraute Wirkungsstätte, obwohl wir aktuell in Reutlingen sehr erfolgreich Fußball spielen", zeigte sich Kickers-Sportdirektor Michael Zeyer auf der Vereinsseite zufrieden.

Aktuelle Umbaufotos

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button