Tim Dierßen zur Probe: Meppen sucht Linksaußen

Von

© imago images / DeFodi

Beim SV Meppen wird ein weiterer Probespieler ins Training einsteigen: Tim Dierßen. Seit Dienstag befindet sich bereits Marcell Sobotta bei den Emsländern auf dem Platz, nun wird sich auch der Hannoveraner präsentieren dürfen.

"Wir müssen genau schauen"

Bei Hannover 96 durchlief Tim Dierßen sämtliche Jugendabteilungen bis zur U23-Mannschaft in der Regionalliga Nord – doch darüber hinauß wird es für den Offensivspieler keine Zusammenarbeit mit den Niedersachsen geben. Dierßens Vertrag läuft aus, ab Donnerstag ist er beim SV Meppen als Gast eingeladen. "Wir müssen genau schauen, wie sich die Spieler auf der wichtigen Position präsentieren", kündigt Cheftrainer Christian Neidhart auf der Vereins-Homepage die genaueste Beobachtung der Probespieler an.

Linksaußen wird gesucht

Der 23-Jährige ist damit ein weiterer Kandidat für die vakante Stelle des offensiven Linksaußen. Mit Marcell Sobotta haben die Emsländer bereits seit Dienstag einen potentiellen Neuzugang zur Probe, am Freitag (gegen den ASC Grün Weiß Wielen) und am Samstag (bei Olympia Laxten) könnten die Testspieler zum Zuge kommen.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de