Testspiele: MSV und Halle fahren Siege ein – VfL verliert knapp

Der MSV Duisburg und der Hallesche FC fuhren am Montag im Rahmen von Testspielen jeweils Siege ein. Während der HFC den Schweizer Zweitligisten Servette Genf mit 2:1 besiegte, gewann der MSV gegen Erstligist Werder Bremen (wie bereits berichtet) mit 3:1. "Die Jungs haben heute gut gespielt und mit dem Ergebnis können wir zufrieden sein“, so Cheftrainer Gino Lettieri nach der Partie. "Jeder Sieg tut uns gut und hilft uns, Selbstvertrauen zu tanken. Wir müssen uns trotzdem Schritt für Schritt verbessern, um dieses Niveau auch in den Punktspielen beibehalten zu können.“ Auch der VfL Osnabrück bot gegen den chinesischen Erstliga-Verein Guangzhou eine gute Leistung, musste sich aber mit 0:1 geschlagen geben. Stuttgart II und Heidenheim trennten sich 2:2.

 

   
Back to top button