SV Darmstadt 98 holt Torhüter Braunsdorf aus Leipzig

Der SV Darmstadt 98 ist kurz vor dem Ende der Transferperiode noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat Torhüter Steven Braunsdorf vom Regionalligisten Lok Leipzig verpflichtet. Der 22-Jährige kam im vergangenen Sommer aus Jena zu den Sachsen und kann den Verein nun aufgrund einer Ausstiegsklausel verlassen. Dies berichtet das Portal "Sportbuzzer". Demnach beträgt die Ablösesumme 5.000 Euro. Braunsdorf kann bislang auf 14 Regional- und 27 Oberligapartien im Männerbereich zurückblicken. Braunsdorf ist damit nach Markus Ziereis der zweite Winter-Neuzugang der Lilien.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button