Stuttgarter Kickers: Leutenecker und Sprung verlängern

Nach den Vertragsverlängerungen von Enzo Marchese (bis 2013 plus Option auf ein weiteres Jahr) und Marcel Ivanusa (bis 2014), verkündeten die Stuttgarter Kickers am Donnerstagnachmittag gleich zwei weitere Verlängerungen. So haben die Kickers bei Stürmer Peter Sprung, der im Winter vom FC Bayern Alzenau zu den Kickers wechselte, die vereinsseitige Option auf ein weiteres Jahr gezogen. Der 32-Jährige, der in der abgelaufenen Regionalliga Süd-Saison in 29 Spielen 11 Tore erzielte, wird nun also bis zum 30. Juni 2013 an die Kickers gebunden sein. Auch mit Fabio Leutenecker haben die Stuttgarter den zum 30. Juni 2012 auslaufenden Vertrag verlängert. Der 22-jährige Rechtsverteidiger kam in der abgelaufenen Regionalliga Süd-Saison acht Mal zum Einsatz (1 Tor, 3 Vorlagen) und unterschreibt bei den Kickers einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2014. Kickers-Trainer Dirk Schuster zu den Vertragsverlängerungen: "Enzo Marchese, Fabio Leutenecker und Peter Sprung haben mit ihren Leistungen in der Rückrunde zu unserem Aufschwung beitragen, an dessen Ende der verdiente Meistertitel stand. Da ist es logisch, dass wir gemeinsam mit ihnen in die neue Spielklasse gehen und daher freue mich auf die weitere Zusammenarbeit", wird er in einer Mitteilung zitiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button